UVV-Prüfung der Ries Pressen

Vermeiden Sie vorbeugend Unfälle durch UVV-Prüfungen

Für Abfallpressen gilt sowohl gemäß der europäischen Norm EN 16486 als auch der deutschen Norm DIN 30730. Es besteht die Verpflichtung, die Geräte jährlich auf Arbeitssicherheit zu überprüfen – die UVV-Prüfung. Wir bieten Ihnen an, diese sinnvollerweise mit der Wartung zu kombinieren.

Service UVV - Ries Pressen

UVV-Prüfung und lückenlose Dokumentation gehören zusammen

Prüfung und Wartung werden nach einer Checkliste gemäß der DIN 30730 durch geschulte Monteure durchgeführt. Die elektrische Prüfung wird nach der VDE 0702 vorgenommen. Die Behälter ebenso wie die Maschinenkonstruktion von Pressen werden nach der BGR 186 Nr. 6.1 geprüft.

In einem Schadensbericht wird gegebenenfalls festgehalten, welche Teile in absehbarer Zeit erneuert oder repariert werden müssen.

Die von uns lückenlos durchgeführte und auch nach Jahren noch rekonstruierbare digitale Dokumentation aller Vorgänge und Messwerte im Rahmen der UVV-Prüfung ist bei einem eventuellen Schadensfall von großer Bedeutung. 

Um unsere Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien. Weitere Informationen dazu sowie Sie hiergegen widersprechen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden